KARTEN

Mögliche Berufe

BRIEFBESCHWERERIN

[was ich alles werden könnte]
GedankensprüngeWo bist Du

Kirchrarbach

Oberrarbach

Bergkarabach

EndstationGedankensprüngeKörperteile

KOPFBAHNHOF

Wolken

TRÄNENSACK

Auerland
Sprachfetzen

Schädelspalte

Gedanken hinter Stirn wie Faltenrock

KüchenhermeneutikWortspende

KATZOFF

AUERLAND
Das Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sindhimmlisch

ANGE EN PAPIER

KriegSprachfetzen

Vogelschiessen

Auerland
KüchenhermeneutikWortspende

SCHNUCK

Auerland
Das Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sind

Der Verlust der Begrifflichkeit

KalenderblätterNachbar:innenWäsche

27.5.23
Die Nachbarin vom ersten Stock hat Jahreswäsche gemacht. Drei riesenhafte Mäntel hängen über der Leine.

Ich habe sie noch nie aus dem Haus gehen sehen.

Küchenhermeneutik

ŞARKÜTERI

Obszönitäten

[Ver·h{u}·ren]

Auerland
Küchenhermeneutik

KNÖDELBROT

WortArt

Outfit zur künstlerischen Selbstverteidigung

Beissschiene
Gehörschutz
Handbandagen
Mundschutz
Sichtschutz
Kopfschutz
Fallschutz
Lärmschutz
Stahlkappe
Ellenbogenschoner

auserkoren

flibbertigibet

Das Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sind

Das zerpflügte Bett heute morgen: Die Hinterlassenschaft einer anderen Existenz oder ‚Totemistische Kulturen: das Selbst als eine andere‘


Das Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sind

All diese
Papierfetzchen
Wortwimpel
Buchstabenkonfetti

Endstation

AASEN

PESTWURZ
Lesebuch

But if what the eye can’t see is missing from the soul, too, then life really isn’t worth a toss …

Otar Chiladze, Avelum

KAMPFSTIEFELSTRÜMPFE

Auerland
Literarischer WortschatzSprachfetzen

SCHLOH

SCHLICK

KriegLesebuchLiterarischer Wortschatz

chanson d‘agonie de la liberté

nachempfunden Assia Djebar in l'amour, la fantaisie | Auerland 2024
Krieg

SLAY QUEEN

Glanzworte

KÖNBEIN

(geträumt 26.3.2024)

Wo bist Du

Die Akzeptanz des Nichtzubewältigenden

Das Leben ein Balanceakt auf dem Grat der Abbruchkanten. Der Lawinensuchtrupp tarnt sich als Müllmänner und birgt
die zivilisatorischen Überreste aus den Verschüttungen.

Verursachen schale Worte Mundgeruch?

Obszönitäten

Die im Winkelstoss der Wände
in ihren Windungen erstarrte Tapete
hat die Obszönität fremder Achselfalten beim Anpressen des Oberarms an die Brust
während einer Busfahrt im Berufsverkehr

[siehe auch Tapetenrinnsaal / Wasserfall/ Rohrbruch]
Das Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sind

SCHLUSSKADENZ

Der Selbstmörder schächtet sich mit der Mondsichel und fällt

[ cadere : fallen ]
GO BUMP IN THE NIGHT

Im Traum


erschien mir ein Mann. Wir waren nicht nah und nicht fern voneinander. Seine Erscheinung verunsicherte mich. Sein Körper lief zu den Füssen hin konisch zu und die Beine – trug er Strumpfhosen? – standen so eng zueinander, dass ich vermutete, sie seinen miteinander verflochten wie ein zweistrangiger Zopf. Das merkwürdigste aber war der Oberkörper – er schien mit Strumpfmaterial bespannt zu sein und ausgestopft. Also war er eine Puppe? Vielleicht waren auch seine Beine deswegen verdreht, weil er weil er Schlenkerbeine hatte? Sein Gesicht war verweht, Verwittert, die Züge, die einer Felswand / Scharten/ Karten / Seine Haare waren verfilzt, eine vor Trockenheit krause Masse, sie hingen über die Schultern hinab, und hatten die Farbe einer von der Sonne gebleichten Haselnussschale.

Rosinen aus Eisen | 15.6.2023
Das Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sindhimmlisch

WENN DIE HIMMEL FALLEN

Gedankensprünge

Verlesen

Ich lese ‚Elektrogedenkstätte‘
Da steht ‚Chemisch Reinigung Rheingold‘

Nepouzdani pripovedač
EndstationLiterarischer Wortschatz

forlorn

Auerland

AUGENLAST

Naturbetrachtungen

BERGFREIHEIT

Auerland
KriegLiterarischer Wortschatz

BON[E]FIRE

Auerland 2024
auserkorenDas Poetische Denken | Der Stoff aus dem die Träume sindGedankensprüngehimmlisch

WINDKNOCHEN

WORTFUND
Glossar

GRAPHOMANIE

AUERLAND